Guter Start in die Landesliga

Am vergangen Samstag ging es endlich wieder los und dann auch direkt in der heimischen Marienberghalle. Nachdem unsere letzte Saison aufgrund von Corona nicht gespielt werden konnte, waren wir alle sehr motiviert und freuten uns umso mehr, dass es endlich wieder losging.
Als erstes trafen wir auf Kyritz und konnten mit einem 3:1-Sieg (25:20; 20:25; 25:23; 25:17) die ersten drei Punkte “nach Hause” holen.
Nach einem Auf und Ab konnten wir unsere Leistung stabilisieren und das Spiel souverän zu Ende spielen.
Als zweiter Gegner wartete Nauen/Empor Brandenburg auf uns, doch leider konnten wir nicht an unsere Leistung des ersten Spiels anknüpfen. Zu groß war der Respekt gegenüber unserem Gegenüber, so dass wir das Spiel mit 0:3 (9:25; 12:25; 10:25) abgeben mussten. Trotz der Niederlage haben wir viel gelernt und konnten einiges mitnehmen.
(Emilia Schwichtenberg)

Es spielten:
Lara Bottke - Nele Beilfuß - Nika Beilfuß - Joyce Jöchen - Pauline Matthes - Kyra Luise Giese - Josefine Seide - Franziska Seide - Emilia Schwichtenberg
 
Alle Bilder des Spieltages der #3frauenvcb findet ihr auf unserer Homepage unter: https://www.brandenburg-volleyball.de/galerie.html...