Umkämpfte Spiele

Den 2.Frauen des Vereins war es vorbehalten, in heimischer Marienberghalle die Gäste vom SV Döbern und der SG Einheit Zepernick III zu empfangen.
Im Ergebnis der Auslosung stand für die Mannschaft von Trainerduo Matthias Grawe/Sebastian Pfeiffer zum Auftakt gleich das Duell gegen den Südlandesligisten aus Döbern auf dem Plan.

Weiter lesen

Das war kein Chaos - das war Katastrophe!

Es war soweit: Sonntag, der 31.03.19 – das Nachholspiel in Teltow. Jeder von uns wusste, dass wir extra für ein Spiel früh aufstehen mussten, um nach Teltow zu fahren.
Aber bevor ich zum eigentlichen Spiel komme, beginnen wir die Geschichte mit dem Vorabend. Später Samstagabend,

Weiter lesen

Geschwafel von Mut und Positivem Denken und warum der Porsche so durstig war

Mit Mut fangen die schönsten Geschichten an. Mut, einen Samstag in der Früh zu starten. Mut, lange an einer Kreuzung zu warten, bis eine Lücke groß genug ist, sodass alle 5 Autos hintereinander fahren können. Mut, um Nauen und Hohen Neuendorf zu zeigen, wer WIR sind. Mut, in allem das Positive zu sehen. Es könnte immer schlimmer sein.

Weiter lesen

„Es geht nicht darum die Besten zu sein. Es geht darum besser als gestern zu sein“

Wir, die Mädels von der 2.Frauenmannschaft, fuhren am 09.03.19 in das weitentfernte Dörfchen Zepernick. Uns bestand der Spieltag gegen unseren direkten Konkurrenten Teltow bevor, die einen Platz vor uns in der Tabelle schmückten. Laut Ansage von Trainer Pfeiffer...

Weiter lesen

Seid ihr im falschen Film gelandet? (inkl. Gewinnspiel)

„Wir schreiben das Jahr 2019. Dies beschreibt das Abenteuer der 2.Raketenmannschaft des VC Blau-Weiß Brandenburgs, die mit ihrer 11 Frauen starken Besatzung am Samstag, den 02.03.19, die „Halle des Todes“ bestritten.“

Weiter lesen

Wieder ein Schritt in die richtige Richtung

Der vergangene Sonntag war ein weiterer Heimspieltag für uns 2.Frauen in der Marienberghalle. Zu Gast waren die Mädels des SC Potsdam IV und die Frauen des VC Strausberg. Beim ersten Spiel dieses sonnigen Tages stellten wir das Schiedsgericht.

Weiter lesen

Es fehlte was

Hochmotiviert und mit geiler Musik reisten wir, mit einem für unsere Verhältnisse kleinem Kader, nach Werder. Als erstes stand das Spiel gegen Teltow/Kleinmachnow an.

Weiter lesen

GO HARD OR GO HOME

...zum Glück waren wir schon zu Hause in Branne, also blieb uns das erspart. Am Sonntag ereignete sich ein kleines Trauerspiel für die zweite Frauenmannschaft des VC Blau-Weiß Brandenburg. Motiviert und vermutlich viel zu aufgeregt, da ein Heimspieltag auf dem Plan stand, fanden wir uns alle in der Marienberghalle um 8.30 Uhr zusammen ein.

Weiter lesen

Ein vorläufiger Sieg

Am 19.01.2019 ging es für uns nach Kleinmachnow, wo wir auf SG Einheit Zepernick II und den VC Teltow Kleinmachnow trafen. Im ersten Spiel gegen Zepernick

Weiter lesen

Neues Jahr – Neues Glück ???

Der erste Spieltag im neuen Jahr führte uns nach Potsdam. Gastgeber war der SC Potsdam lll und Gast neben uns der USV Potsdam lll. Gegen den wir auch als erstes antreten mussten. Wir starteten auch recht gut, mussten aber in der Folge wieder feststellen, dass unsere Annahme einfach nicht gut ist.

Weiter lesen