Männer erobern Platz 3

Auch wenn für die Volleyballer des VC Blau-Weiß Brandenburg beim letzten Spieltag der große Wurf ausblieb, steht dank eines hart erkämpften Sieges gegen einen direkten Konkurrenten nun der dritte Tabellenplatz zu Buche und nährt somit die Hoffnung, dass die Saison auf einem Medaillenrang abgeschlossen werden kann.

Weiter lesen

"Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei"

So auch endlich der Fluch des zweiten Spiels, der bereits seit etlichen Spieltagen unsere 1. Männer von den längst überfälligen 6 Punkten abhält.

Weiter lesen

Pokal hat seine eigenen Gesetze

Es wird mühselig Leute! „Nichts ist wie es mal war“, „VCB erfindet sich neu“ oder „Hauptsache anders“ waren die Schlagzeilen in meinem Kopf, die ich vor meinem literarischen Auge noch am Samstagmorgen sah. All meine Sinne wollten sich auf Das konzentrieren, was wir diesmal anders gemacht haben.

Weiter lesen

Pokalendrunde erreicht

Am Sonntag fand die Vorrunde des Landespokals in der altbekannten Dreifelderhalle am Wiesenweg statt. Sechs Mannschaften, darunter auch unsere 1. Männer des VC Blau-Weiß Brandenburg, kämpften ab 10 Uhr um die Teilnahme beim Landespokal.

Weiter lesen

Was hätten wir nicht alles machen könne

Ausschlafen! Denn eigentlich hätte alles schon im Vorfeld per Telefon geklärt werden können! Der erste Gegner gibt definitiv die Punkte ab an uns - geklärt!
Der Zweite im Bunde bekommt von uns die Punkte, ob erkämpft oder geschenkt. Dürfte dem „Sieger“ egal sein.

Weiter lesen

Strong - Healthy - Full of Energy

Erstes Spiel im Jahr und dann gleich so weit entfernt. Spremberg , oder wie touristisch geworben wird, die Perle der Lausitz, war Ziel unserer Jahrespremiere. Als Gesprächsstoff gab es auf der Hinfahrt nur ein Thema: Das Dschungelcamp mit seiner illustren Z-Prominenz. Kannte wahrscheinlich im Vorfeld niemand Bastian Yotta, so war er doch in aller Munde oder wurde in selbigen der Nichtgucker gelegt.

Weiter lesen

Partybus on Tour

Am Samstag fuhr der Blau-Weiße-Partybus wieder einmal in die Havelstadt Werder. Mit guter Stimmung starteten wir dort in das Spiel gegen die Drittvertretung der TSGL Schöneiche. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten und schwankenden Leistungen behielten wir am Schluss die Oberhand und gewannen nur knapp mit 3:2.

Weiter lesen

Wieder gepunktet

Am vergangenen Sonntag empfingen die Herren der ersten Mannschaft die Teams aus Zossen und Schulzendorf. Im ersten Spiel des Tages konnte man durchaus erkennen warum beiden Mannschaften ungeschlagen waren. Doch Schulzendorf spielte den stabileren Volleyball und konnte somit ein 3 zu 1 für sich verbuchen.

Weiter lesen

Erstes Heimspiel der Saison

Am vergangenen Samstag hatten wir das Vergnügen unsere ersten Heimspiele, wie gewohnt in der Marienberghalle, auszutragen. Die Gegner, USV Potsdam und HSV Cottbus, waren uns aus der letzten Saison bereits gut bekannt, jedoch hatte sich unser Zuspieler Davis die Woche davor verletzt, (Gute Besserung an dieser Stelle nochmal) und auch Mattse, Guido und Oli waren leider verhindert.

Weiter lesen

Jenseits des Sees

Aufgepasst Brandenburgliga! Da sind wir wieder! WIR, die im letzten Jahr tabellarisch weniger optimal die Saison beendet haben aber enorm an uns gewachsen sind.
WIR sind da! Immer noch! WIR im Sinne von „Die Mannschaft“, wenn man diesen Begriff in Zeiten der postweltmeisterlichen Nachbetrachtung überhaupt noch erwähnen darf.
Und WIR freuen uns wie Bolle.

Weiter lesen