Erfolgreich trotz vieler „neuer“ Gesichter

Abseits vom normalen Punktspielbetrieb, der für die erste Frauenmannschaft des VC Blau-Weiß Brandenburg erst am kommenden Wochenende wieder startet, hieß es für die Damen erst einmal, die Vorrunde für den Landespokal in Cottbus zu bestreiten. Aufgrund von Krankheit und anderen Verpflichtungen standen dem Trainergespann Micha Kozik und Lars Wolfram zunächst nur sechs Spielerinnen zur Verfügung.

Weiter lesen

„Auf sie mit Gebrüll!“

Vergangenes Wochenende reisten wir nach Wildau, um uns dort nun endlich die Tabellenspitze zurückzuholen. Mit diesem Ziel vor Augen ging es als erstes gegen die Mädels aus Cottbus ans Netz. Der vermeintlich leichte Gegner (Tabellenplatz 8 ) lag uns ja bei der letzten Begegnung überhaupt nicht und wir mussten, damals vor heimischer Kulisse, über fünf Sätze gehen.

Weiter lesen

Kräftezehrender Spieltag

Bei schönem Sonnenschein begrüßten wir, die 1. Damenmannschaft des VCB, die Mannschaften des USV Potsdam II (5.) und den Tabellenführer des Saarower VSV. Nach einem langwierigen Spiel setzen sich die Gäste aus Bad Saarow mit 3:1 gegen die Potsdamerinnen durch.

Weiter lesen

Der Erfolg dauert an

Am Samstag standen wir, die 1. Damen-Volleyballmannschaft des VC Blau-Weiß Brandenburg, den Damen von VSB offensiv Eisenhüttenstadt und Motor Hennigsdorf in Hennigsdorf gegenüber. Schon vorab war uns allen klar, dass dies ein schwieriger Spieltag werden würde. Viele unserer Damen waren gesundheitlich angeschlagen und die Hallenbedingungen waren auch nicht die Besten.

Weiter lesen

Weiter ungeschlagen

Am vergangenen Samstag bestritten wir, die 1. Damen Volleyballmannschaft des VC Blau-Weiß Brandenburg, erstmals als Gastgeber unseren 2. Spieltag in der Brandenburgliga. Anstatt Nervosität überwiegte bei den Spielerinnen diesmal Vorfreude sich mit dem neu formierten Team vor heimischem Publikum zu präsentieren.

Weiter lesen

Gelungener Start

Am Samstag, den 15.09.2018 reisten wir, die erste Damenmannschaft des VCB, in die Landeshauptstadt zum Gastgeber SC Potsdam III, wo ebenfalls der Aufsteiger 1. VC Herzberg erwartet wurde. Dieses Spiel gab den Startschuss für die Brandenburgliga der Damen, die von uns allen sehnlichst erwartet wurde.

Weiter lesen