VC Blau-Weiß wieder am Ball

in Aktuelles

Nach der erforderlichen fast genau zweimonatigen Zwangspause war es nun endlich wieder soweit. Am vergangenen Montag und Mittwoch durften wir wieder eingeschränktes Training machen. Zwar nicht in unserer gewohnten Sporthalle, dafür aber an der frischen Luft und mit vielen neuen Regeln.


Der Verein hat zuvor seine Hausaufgaben gemacht und ein umfassendes Hygienekonzept für die Umsetzung erstellt. Mit einigen Jugendteams sowie der 1. Frauen wurde das Konzept dann erstmals einem Test unterzogen, mit am Ende sehr guten wenn auch etwas gewöhnungsbedürftigen Erfahrungen. Auf dem Sportplatz am Wiesenweg wurden u.a. drei mobile Volleyballanlagen aufgebaut und in den dann folgenden Stationsbetrieb integriert. Spikeball, Federball und leichtes Laufen, Koordinationsübungen – mehrheitlich in Zweier- bis Vierergruppen und mit ordentlich Abstand – forderten die Sportler mal mehr mal weniger, waren aber eine willkommene und lang ersehnte Abwechslung der harten letzten Wochen. In der kommenden Woche werden weitere Trainingseinheiten mit verschiedenen Gruppen folgen. Es gilt dann ihren körperlichen Fitnesszustand wieder ein wenig auszubauen und, was beinahe wichtiger ist, den mannschaftlichen Zusammenhalt wieder aufleben zu lassen.