Vorrunde leider nicht bestätigt

in Spieleberichte - Jugend

Jugend U14 weiblich: Spielerisch weit unter den Erwartungen blieb leider die weibliche U14 des VCB bei ihrer Endrunde zur Landesmeisterschaft. Vor heimischer Kulisse in der Marienberghalle fand das Team um Sportschülerin Lea Förster zu keinem Zeitpunkt zur gewohnten Leistungsstärke.


Direkt der Auftakt gegen die SG Einheit Zepernick I offenbarte die an diesem Tag fehlende Form, die es für höhere Ansprüche gebraucht hätte (13:25; 26:24; 14:16). Die Partie gegen Außenseiter VSB offensiv Eisenhüttenstadt begünstigte den Einsatz aller Spielerinnen, welches dem klaren Ergebnis überhaupt keinen Abbruch getan hat (25:9; 25:13).
Im Halbfinale gegen den klaren Titelfavoriten SC Potsdam I gab es dann erwartungsgemäß nichts zu ernten, was gleichzeitig das Aus für die erhoffte Teilnahme an der überregionalen Meisterschaft bedeutete (16:25; 11:25). Im abschließenden Spiel um Platz 3 gegen den VSV Grün-Weiß Erkner reichte es in einem knappen wie offenen Duell erneut nicht für einen positiven Spielausgang (24:26; 23:25).
Angesichts der souverän gespielten Vorrunde, in der man sich – in Abwesenheit des SC Potsdam I – permanent unter den Top 2 bewegt hat, ist das Verpassen gar einer Medaille beim Saisonfinale schon eine kleine Enttäuschung für das Team und den Verein. Die Saison der Mannschaft ist somit bereits beendet.

Es spielten:
Lea Sophie Förster – Chiara Gutowski – Anna Schönborn – Emma & Luna Sickert – Angelina Triebel

Ergebnisse:
VCB – SG Einheit Zepernick I 1:2 (13:25; 26:24; 14:16)
VCB – VSB offensiv Eisenhüttenstadt 2:0 (25:9; 25:13)
VCB – SC Potsdam I 0:2 (16:25; 11:25)
VCB – VSV Grün-Weiß Erkner 0:2 (24:26; 23:25)
4.Platz

M.Grawe

Wer noch mehr Bilder der Endrunde sehen möchte, kann diese auf unserer Homepage in der Galerie finden.
Homepage: 🔗 https://www.brandenburg-volleyball.de/
Galerie: 🔗 https://www.brandenburg-volleyball.de/galerie.html