Fantastisch

in Spieleberichte - Jugend

U13 weiblich: Mit Ambitionen auf den Landesmeistertitel ging die weibliche U13 des Vereins in das Endrundenturnier in Potsdam. In der Vorrunde lief dabei auch alles nach Plan, so dass das Team von Trainerin Franziska Seide nach souveränen Erfolgen gegen gleich beide Zepernicker Vertretungen I (25:19; 25:23) & II (25:16; 25:19) als Erster abschloss.


Im Halbfinale bescherte der SC Potsdam II dem bisherigen Saisonprimus einen harten Fight, in dem der VCB zunächst 0:1 in Rückstand geriet (23:25). Mit engagierter wie konzentrierter Leistung gelang es allerdings noch, das Spiel zu drehen und sicherlich verdient in das Finale einzuziehen. Dieser 19. Erfolg in Serie war dabei gleichbedeutend mit der Qualifikation für die Nordostdeutsche Meisterschaft am 25.05. in Berlin. Im Endspiel fand der VCB dieses Mal allerdings seinen Meister. Erstmalig in Bestbesetzung angetreten, ließ es sich der SC Potsdam I vor heimischen Publikum nicht nehmen, sich die Krone des Landesmeisters selbst auf zu setzen (20:25; 15:25).

Mit dem Sieg beim Landespokal und dem Erreichen der überregionalen Meisterschaft dennoch eine großartige Saison für den VC Blau Weiß Brandenburg.

Es spielten: Lea Sophie Förster – Chiara Gutowski – Hanna Sophie Hutfilz – Anna Schönborn – Emma & Luna Sickert

M. Grawe