Advent in Potsdam

in Spieleberichte - Jugend

U13 männlich I: Advent, Advent das 2. Lichtlein brennt. Auf zum 2. Spieltag der U 13 männlich - Landesmeisterschaft nach Potsdam hieß es für das Team 1. 


Zu Beginn stand SV Schulzendorf auf dem Plan. Leider wollte der Funke vom Adventskranz nicht auf unser Spiel überspringen. Noch nicht richtig wach, mussten wir ein 0:2 (15:25/20:25) hinnehmen. In der Spielpause vom 2. Spiel hatten wir die Möglichkeit SV Glienicke zu beobachten. Die Erkenntnisse brachten uns gleich im 1. Satz ein 25:21. Davon aufgeweckt wurde Glienicke besser und drehte den Satz um (21:25). Im Tiebreak legten sie noch einen drauf und wir hatten nicht genug Coolness die Lücken anzuspielen (6:15). Jetzt kam SC Potsdam II und I ins Spiel. Gegen SCP II haben wir mit viel Gegenwehr ein 0:2 (20:25/13:25) bekommen, aber das beste Spiel des Tages gemacht. Bei den Großen vom SCP I wurde es zum Schluss richtig schwer. Im 1. Satz 20:25 noch gut mitgespielt, wussten wir leider im 2. Satz bei 6:25 nicht mehr viel entgegenzusetzen. Dieses Mal konnte auch ein ungewohnt lauterer und mit unterschiedlichen Taktiken experimentierender Betreuer vom Spielfeldrand nichts ausrichten. Ja solche Tage kennt auch Basti. So war der Spieltag mit nur einem Satzgewinn nicht unser stärkster Auftritt.
Danke schön an die mitgefahren Eltern, die uns zu jederzeit aktiv unterstützen.

Für VCB im Team I spielten:
Timo, Luca, Felix und Tjorben

Bericht: Dirk Schäfer